Jobsuche

Portal Referenzen

Über 890 Unternehmen finden neue Mitarbeiter mit uns

Ihr Geschäft ist einzigartig, Ihre Mitarbeiter sollten es auch sein

Wie lange Sie Ihr Stelleninserat veröffentlichen wollen, (ohne Mehrkosten) entscheiden Sie !

< Anzeige zurück | Ergebnisliste | nächste Anzeige >

Beim Landkreis Friesland ist im Fachbereich Planung, Bauordnung und Gebäudemanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sachbearbeiter (m/w/d) in der Verwaltung
im Bereich Klimawandel und Fördermittelakquise

zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9 c TVöD.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich, insgesamt ist die Stelle jedoch mit 39 Wochenstunden zu besetzen. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Es erwarten Sie insbesondere folgende Aufgaben:

  • Ermittlung von Fördermöglichkeiten zu den Themen „Klimaschutz“ und „Klimaanpassung“ und Fördermittelbeantragung für den Landkreis Friesland

  • Beratung und Unterstützung der Städte und Gemeinden des Landkreises bei der Fördermittelakquise zu den Themen „Klimaschutz“ und „Klimaanpassung“

  • Beratung bei Bürgeranfragen zu Fördermöglichkeiten zu den Themen „Klimaschutz“ und „Klimaanpassung“

  • Verwaltung des Budgets der Stabsstelle Klimaschutz

Ihr Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Bachelor oder gleichwertig) mit Bezug zum Thema „Klimawandel“ wie z. B. Geografie, Umweltwissenschaften, Planungswissenschaften und Bauwesen oder der erfolgreiche Abschluss des Vorbereitungsdienstes für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Dienste oder der Abschluss des Beamtenlehrgangs II / Angestellten-lehrgangs II (Verwaltungsfachwirt – m/w/d)

  • Erfahrungen in der Bearbeitung von Förderprogrammen und Budgetverwaltung sind wünschenswert

  • Erfahrungen im Projektmanagement sind wünschenswert

  • Kenntnisse im Bereich Klimaschutz/Klimaanpassung sind wünschenswert

  • hohe Kommunikationsfähigkeit

  • Engagement, hohe Eigeninitiative und Belastbarkeit

  • gute MS-Office-Kenntnisse

  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • eine unbefristete Beschäftigung

  • abwechslungsreiche, vielfältige und interessante Aufgaben in einem eingespielten Team

  • Einarbeitung durch erfahrene Kollegen (m/w/d)

  • flexible Arbeitszeiten sowie gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf

  • Möglichkeit einer Kinderbetreuung im gesamten Landkreis Friesland

  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen)

  • 30 Tage Urlaub im Jahr

  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 18. November 2022 über unser Online-Bewerbungsformular.

Für Rückfragen und fachliche Auskünfte steht Ihnen im o.a. Fachbereich Herr Valentin Lang, Stabsstelle Klimaschutz, unter der Rufnummer 04461 / 919 2210 oder der E-Mail- Adresse v.lang@friesland.de zur Verfügung.

2022-10-26 2022-11-19T23:00:00Z True Sachbearbeiter (m/w/d) in der Verwaltung im Bereich Klimawandel und Fördermittelakquise full-time
Landkreis Friesland https://www.friesland.de/ http://umweltjobs24.de/images/htmllogo/6396.png
EUR
YEAR null
DE Niedersachsen 26441 Jever Lindenallee 1
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Anzeige in unserer Jobboerse
( Sachbearbeiter (m/w/d) in der Verwaltung im Bereich Klimawandel und Fördermittelakquise / Umweltjobs24.de ) bewerben
© 2016 umweltjobs24.de | Impressum | Kooperationen | AGB | Datenschutzerklärung | Haftungshinweise | Banner | Kontakt
Unternehmen: Registrieren | Anzeige schalten | Anzeigenpreise | Mediadaten | FAQ | Beschwerde | Kundenreferenzen
Bewerber: Stellenangebote | JobfinderAlert | Geschlechterhinweis | Seite empfehlen | anzeigen@umweltjobs24.de

Jobs International: Australien | England | Frankreich | Holland | Neuseeland | Österreich | Spanien | Südafrika | USA